News | Biografie | Rennen | Galerie | Fan Ecke | Gästebuch | Shop | Sponsoren | Links | Kontakt |

Saison 2006/07

Es war die erste Saison nach meiner ersten grossen Verletzung. Und zugleich auch die erste Saison auf Haed.

Die Heilung des Kreuzbandes verlief gut und auch mit den neuen Ski fand ich mich schnell bestens zurecht.

Leider kam dann der schwere Sturz im Super-G von Gröden. Ich überstand ihn ohne gröbere Verletzung, aber von da an spürte ich den verletzungsbedingten Trainingrückstand vom Sommer. Und wie es in solchen Momenten oft ist, fehlte mir auch ein bisschen das Rennglück.

Die Bilanz Ende Saison. Ein 4.Platz in der Abfahrt von Wengen und der 5. Platz in der WM-Abfahrt von Aare, 2/100 Sekunden hinter dem Podest, waren meine Bestleistungen. Im Super-G fiel ich sogar aus den besten 30 der Disziplinenwertung. Dies trotz super Zwischenzeiten, die ich dann allerdings nicht ins Ziel runterbrachte.