News | Biografie | Rennen | Galerie | Fan Ecke | Gästebuch | Shop | Sponsoren | Links | Kontakt |

News

Ergebnis der MRI Untersuchung

Die MRI Untersuchung von gestern hat ergeben, dass das Innenband von Ambrosi wirklich gerissen ist, es hängt jedoch an ein paar Fasern zusammen. Daher ist eine Operation nicht nötig. Der Meniskus, die Kreuzbänder sowie die Knorpel sind nicht betroffen. Nächste Woche wird Amba schon wieder mit dem Konditionstraining anfangen. Wann er wieder auf die Skier kann ist noch nicht sicher, es wird aber drei bis sechs Wochen dauern.

5.12.2004 14:39 []

News Übersicht