News | Biografie | Rennen | Galerie | Fan Ecke | Gästebuch | Shop | Sponsoren | Links | Kontakt |

News

Endlich ohne Schmerzen

Mit dem elften Platz in Chamonix ist Ambrosi sehr zufrieden. Er konnte erstmals wieder ohne Schmerzen fahren, was für ihn sehr wichtig sei, denn dadurch vergesse er die Verletzung und die nötige Aggressivität kehre langsam wieder zurück.
Nach kurzem Training in St. Moritz und dem auslassen des Riesenslaloms in Adelboden, reist Ambrosi am Dienstag nach Wengen um sich dort auf die Lauberhorn Abfahrten vom Wochenende vorzubereiten.

11.1.2005 20:07 []

News Übersicht