News | Biografie | Rennen | Galerie | Fan Ecke | Gästebuch | Shop | Sponsoren | Links | Kontakt |

News

Ferien vorbei, jetzt wird hart trainiert


Hallo, meine Fans

Nun geht der Alltag bei mir wieder los!

Die Ferien in Kuba sind schon Geschichte. Es war sehr schön dort. Traumhaftes Wetter, ein super Hotel, und vom Land habe ich bei meinen Velofahrten auch einiges gesehen.

Nun bin ich aber froh, dass das Training wieder losgeht. Und zwar nach dem Motto: Jeden Tag ein Ziel vor Augen haben und es mit aller Kraft zu erreichen versuchen.

Ich glaube, ich bin schon ein bisschen süchtig danach.

Nach der Rückkehr von den Ferien habe ich jetzt zwei zwei Wochen zu Hause trainiert. Beni Hofer, der auch in Davos wohnt und ebenfalls das Kreuzband gerissen hat, ist ein optimaler Trainingspartner.

Das primäre Ziel ist im Moment, den vollen Bewegungsumfang zu erreichen. Auf dem Fahrrad und bei allgemeinen Kraftübungen geht das schon sehr gut.

Diese und die nächste Woche haben Beni und ich unsere Zelte in Deutschland aufgeschlagen. Wir trainieren dort mit Henry Haase. Er war im Europacup unser Konditrainer, und die Zusammenarbeit hielt bis heute an. Er ist dazu ein ausgezeichneter Therapeut, was im Moment ein grosser Vorteil ist. Das Ziel hier heisst: Lauftraining steigern und auch langsam mit dem Schnelligkeitstraining beginnen.

Ich bin nach wie vor sehr zufrieden mit dem Genesungsverlauf. Obwohl ich sagen muss, dass es manchmal schon sehr viel Geduld braucht…

Grüsse aus Deutschland, und hoffentlich wird das mit dem Wetter in nächster Zeit noch etwas besser.

Euer Amba


31.5.2006 12:53 []

News Übersicht