News | Biografie | Rennen | Galerie | Fan Ecke | Gästebuch | Shop | Sponsoren | Links | Kontakt |

News

Doch noch angekommen...


Liebe Fans

Wenn man ans Ende der Welt reist, muss man damit rechnen, dass nicht alles reibungslos verläuft. Ich hätte allerdings nicht gedacht, dass beim Trip von Zürich nach Feuerland am Südzipfel von Argentinien das erste und grösste Problem schon in Madrid auftaucht.

Die Aerolineas Argentinas hatte kurzerhand ihren Flug von Spanien nach Argentinien gestrichen, und so landeten wir nicht wie vorgesehen in Südamerika, sondern in einem Madrider Hotelzimmer.

Mittlerweile sind wir natürlich in Ushuaia (Bild links) angekommen, auch das ganze Gepäck ist da, und das Training haben wir unverzüglich aufgenommen. Die Bedingungen sind gut, Schnee liegt genügend. Zuerst haben wir zwei Tage im oberen Bereich des Berges auf Naturschnee trainiert, anschliessend verlegten wir die Trainingspisten nach unten, wo es fast nur Kunstschnee gibt.

Wir konzentrieren und vorerst auf das Riesenslalomfahren. Am Nachmittag gibt’s individuell Slalomtraining für Abfahrer… Ihr wisst schon, wegen der Superkombi.

So, das war mein erstes Lebenszeichen mit den ersten Fotos aus der südlichsten Stadt der Welt. Gerne melde ich mich in ein paar Tagen wieder.

Euer Amba



14.8.2007 9:44 []

News Übersicht