News | Biografie | Rennen | Galerie | Fan Ecke | Gästebuch | Shop | Sponsoren | Links | Kontakt |

News

Für mich war der Sommer genügend lange - jetzt gehts wieder auf den Schnee!


Hallo, liebe Fans

Der erste Teil meines Sommerprogramms ist zu Ende, und ich bin bereits in Südamerika eingetroffen.

Das Konditraining auf der Lenzerheide bei Tom Jäger verlief zu meiner vollen Zufriedenheit. Genau die Punkte, die mich zu diesem Schritt bewegten, sind voll zum Tragen gekommen. Ich wurde immer wieder mit neuen Übungen gefordert. Der Teamgeist in der Trainingsgruppe ist gut, man fordert einander, aber hilft sich auch immer wieder. Das Training ist vielseitig, spannend und anspruchsvoll. Einzelne Trainingseinheiten absolvierte ich dann auch noch alleine bei mir zu Hause in Davos.

Vor drei Wochen sind wir mit der Mannschaft zum ersten Mal wieder auf Schnee gegangen. Eine Woche Saas-Fee und eine Woche Zermatt. Das Wetter wollte es gut mit uns, und auch die Schneeverhältnisse sind so gut wie seit Jahren nicht mehr auf den Gletschern. Techniktraining und leichtes Stangentraining stand auf dem Programm. Auch letzte kleine Materialabstimmungen bevor man dann in Argentinien alles auf Herz und Nieren testen kann. Material und Fahrer!

Zuerst trainieren wir wieder in Ushuaia Riesenslalom und etwas Super-G. Es hat sehr viel Schnee hier auf Feuerland. Dann geht es weiter nach Las Lenas. Auch diese Station meldet sehr gute Schneeverhältnisse. Dort steht dann Abfahrt und Super-G auf dem Programm.

Ich freue mich riesig auf diesen Tripp. Zum Erstaunen vieler meiner Freunde war der Sommer für mich genug warm und langJ Der Winter ruft!

Natürlich werde ich mich auch wieder von Südamerika melden.

 

Euer Amba

6.8.2008 22:57 []

News Übersicht