News | Biografie | Rennen | Galerie | Fan Ecke | Gästebuch | Shop | Sponsoren | Links | Kontakt |

News

Hallo und hurra, der kleine Fadri ist da!


Liebe Fans

Was für schöne Momente. Meine Frau Tamara und ich sind am 28. April Eltern von Fadri geworden.!

Mutter und Sohn geht es prima, sie haben sich gut von der Geburt erholt. Der Alltag zu Hause hat auch schon wieder einen mehr oder weniger geregelten Ablauf. Unserer kleinen Familie geht es rundum gut.

Zum Glück fiel die Geburt in den Frühling. So hatte ich viel Zeit, um alles ganz nah und intensiv mitzuerleben. Als es in der Nacht zum 28. April mit den Wehen bei Tamara losging, wurde ich schon ein bisschen nervös. Um 6.30Uhr gingen wir dann ins Spital. Und beim Mittagessen durfte ich den kleinen Buben schon in den Armen halten. Die Zeit dazwischen werde ich ein Leben lang nicht mehr vergessen. Ich war so froh, dass alles wirklich gut verlief. Und auch unglaublich stolz auf meine Frau und meinen Buben. Sie waren so tapfer - und schon während der Geburt ein super Gespann.

Ebenfalls ein grosses Kompliment muss ich dem Team im Spital Davos machen. Tamara und Fadri wurden dort so herzlich und professionell betreut, dass es eine wahre Freude war. Und zwar von A-Z. Ich kann das gut beurteilen, weil ich nämlich praktisch die ganze Zeit bei ihnen verweilte. Nur zum schlafen ging ich nach Hause.

Mittlerweile bin ich wieder am trainieren. Ich habe ja noch Einiges vor nächsten Winter. Mit dieser kleinen Familie daheim ist die Motivation sehr gross. Sicher wird es auch schwer sein, von zu Hause wegzugehen. Aber mit einer so tollen Frau habe ich die Gewissheit, dass alles rund läuft. So fällt alles ein bisschen leichter.

Bis zum nächsten Mal

Euer Amba

11.5.2009 11:18 []

News Übersicht